Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Andreas Schulz
Honorar-Finanzanlagenberater gemäß § 34 h Abs. 1 Nr. 1 GewO
Paul-List-Str. 16
04103 Leipzig

+49 177 41 24 717
mail@finanzcoach-schulz.de

Steuer 231/272/12813

Verantwortlich für den Inhalt der Homepage finanzcoach-schulz.de (gemäß § 55 Abs. 2 RStV):

Andreas Schulz
Paul-List-Str. 16
04103 Leipzig

Streitbeteiligung:

Herr Schulz ist zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle bereit. Schlichtungsstelle für außergerichtliche Streitbeilegung im Rahmen der Finanzanlagevermittlung ist:

Bei Streitigkeiten mit Verbrauchern aus der Anwendung der Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs betreffend Fernabsatzverträge über Finanzdienstleistungen:

Schlichtungsstelle der Deutschen Bundesbank
Postfach 11 12 32, 60047 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 2388-1907, Telefax: +49 69 709090-9901
Mail: schlichtung@bundesbank.de
http://www.bundesbank.de/schlichtungsstelle

Bei Streitigkeiten mit Verbrauchern aus der Anwendung der Vorschriften des Kapitalanlagegesetzbuchs:

Schlichtungsstelle bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn
Telefon: +49 228 41080, Telefax: +49 228 410862299
Mail: schlichtungsstelle@bafin.de
http://www.bafin.de/schlichtungsstelle

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Herr Schulz nimmt auch daran teil.

Berufsrechtliche Regelungen:

§ 34h Gewerbeordnung & FinVermV

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage http://www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Erlaubnispflichtige Tätigkeit:

Honorar-Finanzanlagenberater (§ 34h Absatz 1 Satz 1 GewO)

Art der Tätigkeit:

Honorar-Finanzanlagenberater gemäß § 34 h Abs. 1 Nr. 1 GewO zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen (§§ 34h, 34f Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 GewO). Herr Schulz ist geprüfter Finanzanlagenfachmann (IHK).

Art der Vergütung:

Herr Schulz erhält als Vergütung für seine Leistungen ausschließlich finanzielle Zuwendungen von seinen Kunden (Honorar). Das ist gesetzlich so im § 34 h Abs. 3 GewO regelt: „Gewerbetreibende nach Absatz 1 dürfen sich die Erbringung der Beratung nur durch den Anleger vergüten lassen. Sie dürfen Zuwendungen eines Dritten, der nicht Anleger ist oder von dem Anleger zur Beratung beauftragt worden ist, im Zusammenhang mit der Beratung, insbesondere auf Grund einer Vermittlung als Folge der Beratung, nicht annehmen, es sei denn, die empfohlene Finanzanlage oder eine in gleicher Weise geeignete Finanzanlage ist ohne Zuwendung nicht erhältlich. Zuwendungen sind in diesem Fall unverzüglich nach Erhalt und ungemindert an den Kunden auszukehren. Vorschriften über die Entrichtung von Steuern und Abgaben bleiben davon unberührt.“

Registrierung nach der Gewerbeordnung:

Zuständige Erlaubnisbehörde: Stadt Leipzig Ordnungsamt, Abt. Sicherheitsbehörde Reudnitz-Thonberg Prager Str. 136, 04317 Leipzig. Eingetragen als Andreas Schulz im Vermittlerregister (www.vermittlerregister.info)
Register-Nr.: D-H-159-LMK4-99. Zuständige Registerbehörde: IHK zu Leipzig

Registerstelle des Vermittler-Registers: Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin Auskunft über Tel. 0180 6 00 58 50 (Festnetzpreis 0,20/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60/Anruf) oder: http://www.vermittlerregister.org

Ombudsstelle des BVI, Bundesverband Investment und Asset Management e.V.: Bockenheimer Anlage 15, 60322 Frankfurt am Main, Hauptgeschäftsführer: Thomas Richter, Telefon: +49 69 15 40 90 – 0, Telefax: +49 69 59 71 40 6, E-mail: info@bvi.de, http://www.ombudsstelle-investmentfonds.de

Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung:

Andreas Schulz ist berufshaftpflichtversichert. Der räumliche Geltungsbereich der Versicherung erstreckt sich auf Deutschland. Honorar-Finanzanlagenberater sind gesetzlich verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung zu unterhalten (Stand 2019: Mindestversicherungssumme von 1,35 Mio. Euro), die Einzelheiten ergeben sich aus § 52 BRAO.

Name und Anschrift des Versicherers: Allianz Versicherungs-AG, Firmen VH-Betrieb, Hamburg, 10900 Berlin, Fax: 0800 44 00 101

Rechtliche Hinweise:

Herr Schulz hat sich bemüht die Homepage finanzcoach-schulz.de fehlerfrei zu gestalten. Garantieren kann er dies nicht. Für fahrlässige Falschangaben schließt er die Haftung aus. Verbesserungsvorschläge und Fehlerhinweise nimmt er gerne entgegen. Für die inhaltliche Richtigkeit, die Aussagen und die Gestaltung der mit der Homepage verlinkten Seiten und die mit diesen Seiten verlinkten Seiten anderer Anbieter kann keine Haftung und Verantwortung übernommen werden. Herr Schulz distanziert sich aus Rechtsgründen rein vorsorglich von den dort angegebenen Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Für den Inhalt von verlinkten Seiten sind ausschließlich Dritte verantwortlich. Der Inhalt des Web-Auftritts von Herrn Schulz ist urheberrechtlich geschützt. Die gewerbliche Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe von Inhalten – auch in Teilen – bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechtsinhabers. Bis zur schriftlichen Annahme eines Auftrages entsteht noch kein Anspruch auf Finanzdienstleistungen.

Sonstige Angaben:

Alle auf dieser Seite verwandten männlichen Formen schließen andersgeschlechtliche mit ein. Angaben zu Quellen und Copyrights verwendeter Bilder auf dieser Homepage sind im jeweiligen Bild-Dateinamen angegeben.

%d Bloggern gefällt das: